Bildungsprojekte für Artenvielfalt

Eines der spannendsten Handlungsfelder meines Berufes sehe ich im enormen Ungleichgewicht zwischen den unübersehbaren Bergen biologischen Wissens in kleinen Fachkreisen und dem weitgehenden Fehlen dieser Kenntnisse bei fast allen Naturnutzern und den meisten Verantwortungsträgern. Ich arbeite seit Jahren gerne an der Behebung, der sich daraus ergebenden Defizite mit.

 

In den letzten Jahren begleitete ich einige Seminare und Workshops von Bildungseinrichtungen, wie z. B:

 

* für die Abteilung Naturschutz des Landes Oberösterreich für das Projekt "Natur aktive Gemeinde" zur Förderung der Artenvielfalt in den Gemeinden Hörsching und Luftenberg

 

* für die Naturparke Mühlviertel und Obst-Hügelland durch Erhebungen der regionalen Vogelwelt dieser Schutzgebiete, Vorträge, Exkursionsleitungen oder Weiterbildung der NaturparkführerInnen 

 

 * für das LFI Oberösterreich - Näheres dazu unter "Vogelkunde in der Naturvermittlung" in dieser Homepage

 

* für die Pädagogische Hochschule zu verschiedenen vogelkundlichen Themen

 

 

Landwirte, Fachleute verschiedenster Bereiche und Kinder schauen nach der Vielfalt einer Magerwiese in Molln
Landwirte, Fachleute verschiedenster Bereiche und Kinder schauen nach der Vielfalt einer Magerwiese in Molln