Naturschätze der Gemeinde Roßbach

 

Dieses Projekt versteht sich als Versuch, die Freude an der Natur vor der eigenen Haustüre zu fördern und dabei die Sicht auf die persönliche Verantwortung dafür erlebbar werden zu lassen. Verbessertes Wissen, emotionale Beziehung und Partizipation sind wesentliche Schlüssel dafür. Es sollte eine möglichst hilfreiche Brücke geschlagen werden, zwischen den Sichtweisen der Einwohner der kleinen Landgemeinde und den oft schwer nachvollziehbaren Anliegen des überörtlichen Naturschutzes.

 

Dieses Gemeindeprojekt wurde von der Oö. Akademie für Umwelt und Natur initiiert, von der Gemeinde Roßbach im Innviertel getragen und aus Mitteln des Bundes, des Landes Oö. und der EU finanziert. Ich übernahm 2006 die Projektdurchführung. Der Ablauf war so erfolgreich, dass sich Bürgermeister J. Hartwagner und Projektleiterin A. Karrer im Jahr 2008 über die Verleihung des Oö. Umweltschutzpreises freuen durften.

 

Einen ausführlichen Projektbericht finden Sie unter Publikationen.

 

Den Laienbericht zum Projekt finden Sie nachstehend:

 

Laienbericht Roßbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB